[homepage erstellen] [Web-Seite Software] [ERSAP Solar AG]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Solarkollektor]
[Solar]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Wärmepumpe]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Regenwasser]
[Wasseraufbereitung]
[Photovoltaik]
[Pellets]
[Solaranlagen]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Waermepumpe]
[Waermepumpe]
[Enthärtung]
[Regenwasser]
[Photovoltaik]
[Photovoltaik]
[Kontakt]
[Kontakt]
[Servicetechniker]
[AGB]
[Leitbild]
[Team]
[]
[Kontakt]

Möglichkeit der Kombination von Wärmepumpe und anderen Wärmequellen über den Wärmetauscher

• Digitale Temperaturanzeige
• innen emailliert
• mit Magnesium-Anode
• Isolierstärke: 57 mm
• Aussen-ø: 660 mm
• Feuchtigkeits-Schutzstufe: IP 21
• Wasseranschlüsse/Wärmetauscher: DN25 (1") IG
• Betriebsdruck: max. 6 bar (Wasserspeicher),
  max. 12 bar (Wärmetauscher)
• Betriebstemperatur: max. 85°C (Wasserspeicher), max. 120°C (Wärmetauscher)

Technische Daten Wärmepumpe:

• Anschlusswert: 230 V/50Hz, 600 W
• Wärmeleistung: 1850 W
• Kühlleistung: 1310 W (Kühlmittel R134a)
• Abkühlzeit (55...50°C): 13 h
• Heizwert/Leistungszahl nach EN 255-3: 3,0
  (bis zu 70% Energieersparnis)
• Arbeitsbereich: 7...35°C
• elektronischer Thermoregulator des Wärmetauschers
• beliebige elektrische Wassertemperatureinstellung bis 55°C
• Temperatur Anti-Legionellen-Programm: 65°C
• Schallleistungspegel: 60 dB(A)

Technische Daten

Typ:                           TC-300-2Z (2 Register)
Höhe [mm]:                1950
Abkühlzeit:                 55...50°C: 13 h
Inhalt [l]:                     280
Aufheizzeit Wp:          12...55°C: 9 h / 50...55°C:1 h
Wärmetauscher [m²]:  unten: 1,45 / oben: 0,90
Masse [mm]:              Höhe: 1950 / aussen-ø: 660

Neue Vorschriften im Bereich Haustechnik !
In den meisten Kantonen sind reine Elektroboiler ab 1.3.09 nicht mehr gestattet, sofern technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll sollten Wärmepumpen Boiler eingesetzt werden. Der Boiler entnimmt dem unbeheitzen Keller Wärmeenergie und macht damit Warmwasser. Die Stromaufnahme beträgt lediglich z.b. 800 Watt. Daher kann der WP Boiler problemlos und ohne Bewilligung an einer 230V Steckdose betrieben werden. Die Stromeinsparung im Vergleich zum Elektroboiler beträgt bei einem Wasserverbrauch von 300 Liter / Tag -
CHF 400.00 / Jahr. Zugleich kann auch noch eine Thermische Solaranlage angeschlossen werden.

Warmwasserspeicher mit Wärmepumpe

ERSAP Energie AG